"Image Profile. Aspekte des Dokumentarischen in der fotografischen Sammlung des MMK" vom 23. März bis 15. Juli 2018 im MMK 2

 

Ob auf dem Smartphone, in der Zeitung oder am Computer - jeden Tag nehmen wir unsere Welt über eine Flut von Fotografien wahr. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aus der Sammlung des MMK haben sich mit Medienbildern auseinandergesetzt und sie in ihren Werken neu interpretiert. Sie reflektieren dabei sowohl politische Themen, die in der Presse durch Bilder verbreitet wurden, dekonstruieren den authentischen Charakter der Pressefotografien oder schaffen Bilder zu Themen, die bislang nicht bebildert werden konnten.

Thomas Demand, Klause III, 2006 © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Foto: Axel Schneider

Zu sehen sind unter anderem Hauptwerke von Kader Attia, Christian Boltanski, David Claerbout, Larry Clark, Thomas Demand, Hans-Peter Feldmann, Ryuji Miyamoto, Santu Mofokeng, Anja Niedringhaus, Inge Rambow, Dayanita Singh und Abisag Tüllmann.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen      
Videodateien
Trailer "Image Profile. Aspekte des Dokumentarischen in der fotografischen Sammlung des MMK"
© MMK Museum für Moderne Kunst
Anfahrt
MMK 2 - MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt
Taunustor 1
D 60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 73165
Fax +49 (0) 69 212 37882